Schauspielerin Charlotte Ullrich
Schauspielerin / Sprecherin

 

Schauspielerin Charlotte Ullrich

demoband

Theaterrollen (Auswahl)

2014 Kunsthochschule Weißensee
"Self-Talk one" (Sprecherin), Regie: Tanja Szallies

2013 Blaue Nacht in Nürnberg
"Dante,Tod und Teufel" (Krallhund), Regie: Susanne Göße

2011 Theater Bielefeld
"Death Fragments", Büchner Projekt, Regie: Tetsuo Furudate

2010 Westbahntheater Innsbruck
"Mein Zoo bin ich" ÖEA , von Josef M. Krasanowsky ( Die Frau ), Regie: F. Hackspiel

2007 Tiroler Landestheater Innsbruck
"Raststätte oder sie machens alle" von Elfriede Jelinek (Isolde), Regie: Th. O. Niehaus

2001-2002 Tiroler Landestheater Innsbruck
"Hamletmaschine" von H. Müller (Ophelia), Regie: M. Fanke
"Endstation Sehnsucht" von T. Williams (Blanche), Regie: K. Rohrmoser
"Obduktion Titus" von E. A. Prantl (Tamora), Regie: Th. O. Niehaus

1997-2001 Ulmer Theater
"Fräulein Julie" von A. Strindberg (Kristin), Regie: I. Osthues
"Der Kirschgarten" von A. Tschechow (Warja), Regie: A. Haag
"Lisbeth ist total zu" von A. Llamas (Lisbeth), Regie: I. Osthues
"Phädra" von J. Racine A. (Phädra), Regie: M. Heigl
"Rodogune" von P. Corneille (Rodogune), Regie: A. Lang
"Minna von Barnhelm" von Lessing (Minna), Regie: M. Jurgons

1993-1997 Staatstheater Braunschweig
"Führer befiehl" von B. Schwaiger (Monologabend), Regie: U. Wolf
"Die Verschwörung des Fiesco zu Genua" von Schiller (Leonore, Berta ), Regie: T. Rese
"Romeo und Julia" von Shakespeare (Amme, Thybalt), Regie: M. Soubeyrand
"Viel Lärm um Nichts" von Shakespeare (Beatrice), Regie: T. Rese
"Peer Gynt" von H. Ibsen (Ingrid, Sennerin, Troll), Regie: T. Rese
"Kabale und Liebe" von Schiller (Lady Milford), Regie: M. Soubeyrand

Eine detaillierte Auflistung inkl. weiterer gespielter Theaterrollen ist in der Vita aufgeführt,
die Sie sich hier als pdf herunterladen können.

  © 2016 Ulrik Förster | 16x16 webdesign